Liebes Publikum!
Lange haben wir auf diesen Moment gewartet, Sie wieder in die HeuBühne einladen zu dürfen – bei allen aktuellen Ungewissheiten und in der Hoffnung, dass die Premiere am 30. Oktober 2020 dann auch wirklich, Covid-19-konform, über die Bühne gehen
kann … 

 

 

BENEFIZ – Jeder rettet einen Afrikaner

Ein politisch höchst unkorrekter Titel! Im Stück der deutschen Bühnenautorin Ingrid Lausund plant eine Gruppe beherzter Menschen die Durchführung eines öffentlichen Spendenabends. Der Aufbau einer Schule in Afrika soll mit dem Erlös dieser Benefizveranstaltung gefördert werden. Die Hauptprobe zur Wohltätigkeitsgala – und von dieser Hauptprobe handelt das Stück – gibt der Veranstaltung den letzten Schliff. Doch bald läuft alles tüchtig aus dem Ruder. An heiklen Themen scheiden sich die Geister, öffnen sich Gräben, zeigen sich plötzlich Eitelkeiten, wird um Formulierungen und Redezeit gestritten. Welche Motivation steckt wirklich hinter dem Wunsch, helfen zu wollen? Und die Frage, ob eine dunkelhäutige Frau aufs Podium eingeladen werden soll, führt zu einer aktuellen, hoch emotionalen Rassismusdebatte. Das ist stellenweise urkomisch, grotesk und unglaublich peinlich. Ein ebenso heiterer wie nachdenklich stimmender Theaterabend, der 

unter die Haut gehen kann.

Wiederum inszeniert Udo van Ooyen in der HeuBühne, zuletzt bei uns letztes Jahr mit Hübners Blütenträume. Das Ensemble ist praktisch identisch.

Wir halten uns ans Schutzkonzept des schweiz. Bühnenverbandes: reduzierte Bestuhlung (trotzdem Maskenpflicht!); keine Pause (Spieldauer rund 90 Minuten); Ein- und Ausgang zum Theatersaal getrennt. Barbetrieb vor und nach der Vorstellung nicht im engen Foyer, sondern im gedeckten Durchgang vor dem Theater (wind- und wettergeschützt). Alle weiteren Infos zu unserem Schutzkonzept finden Sie hier.

 

Sie dürfen sich auf einen eindrücklichen, berührenden Theaterabend freuen. 

Und wir freuen uns auf Ihren Besuch und über Ihre Treue – auch in schwierigen Zeiten.

Ihr Atelier Theater Meilen

Spielplan 2020

 

Premiere:
Freitag, 30. Oktober, 20:00
Sonntag, 01. November, 17:00
 
Mittwoch, 04. November, 20:00
Freitag, 06. November, 20:00
Samstag, 07. November, 18:00
Sonntag, 08. November, 17:00
 
Mittwoch, 11. November, 20:00
Freitag, 13. November, 20:00
Samstag, 14. November, 18:00
Sonntag, 15. November, 17:00
 

Mittwoch, 18. November, 20:00
Freitag, 20. November, 20:00
Samstag, 21. November, 18:00
Sonntag, 22. November, 17:00
 
Mittwoch, 25. November, 20:00
Freitag, 27. November, 20:00
Samstag, 28. November, 18:00, Derniere

 

Vorverkauf ab 13. Oktober 2020

Telefonischer Vorverkauf und Direktverkauf:
Papeterie im Dorf, im Dorf 21, 8704 Herrliberg
Tel. 044 915 25 66, Di bis Sa, 9:00-12:00

Reservation

Eintrittspreise 

alle Plätze sind nummeriert
Erwachsene: Fr. 35.-
Mitglieder ATM: Fr. 25.-
Jugendliche/Studenten: Fr. 15.-

Abendkasse

So Corona will sind Abendkasse, Theater und Freiluft-Bar 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Reservierte Karten liegen an der Abendkasse bereit. 

Spielort

Atelier Theater Meilen / HeuBühne
General-Wille-Strasse 169
8706 Feldmeilen

Ensemble

Hannah  Christine Werdinig
Tonja Annette Frommherz
Isa Annegret Trachsel
Wolfgang Peter Müller
Alexander Peter Bäumler
Martin Heinz Bösch
Roland Beat Schwab

top

 

 

 

 
bottom_l_Adresse
blockHeaderEditIcon
ATELIER THEATER MEILEN, General-Wille-Str. 169, 8706 Feldmeilen
Copyright©ATM2000-2019
bottom_c_Mail_Tel
blockHeaderEditIcon

info@ateliertheater-meilen.ch
Telefon: +41 (0)44 923 49 24

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*