*
Scaletta-Logo
blockHeaderEditIcon
          
img-0184.jpg dsc07259-2.jpg 1-hddbreit.jpg dschbbreit2.jpg hirschbreit.jpg cykadettenbreit.jpg peter-pan-gp-049-2.jpg 1rotezorabreit.jpg gruenervogelbreit.jpg himmelwaertsbreit.jpg irrevonchaillotbreit.jpg romulusbreit.jpg sommernachtstraumlascalettabreit.jpg schwarzaufweissbreit.jpg momobreit.jpg
SloganScaletta
blockHeaderEditIcon
La Scaletta - die junge Bühne im ATM    
Menu
blockHeaderEditIcon

2011

DIE ROTE ZORA
UND IHRE BANDE
 

von
Kurt Held

für die Bühne bearbeitet von
Thomas Birkmeir

Premiere: 13. Mai 2010
7 Aufführungen
521 Zuschauer

               
zum Stück
«Meine Geschichte ist nur, dass ich wütend bin – wütend auf die Welt.» (Zora)

Das Stück erzählt von Waisenkindern aus dem kroatischen Senj, die sich unter der Führung der roten Zora zur Bande der Uskoken zusammengeschlossen haben. Die Bürger der Stadt behandeln die mittellosen Kinder wie Ausgestossene; wilde Streiche sind die Reaktionen der Kinderbande. Als sich die Lage zuspitzt und der reiche Karaman die Kinder gar ins Gefängnis werfen lassen will, stellt sich der Fischer Gorian schützend vor die Bande: «Wenn es hier Schuldige gibt, dann sind wir es, wir alle – weil wir uns nicht um diese Kinder gekümmert haben.»

Inszenierung / Bühnenkonzept
Musikalische Leitung / Klavier
Bühnenbau
Kostüme
Lichtführung

Aufführungsrechte
mit Musik von 
Annegret Trachsel
Corina Gieré
Thomas Trachsel
Ursula Cadotsch
Dominik Schlegel


Theaterverlag Marabu, Zürich
P. Conte, D. Kabalewsky, F. Loewe, J. Rutter u.a.
es spielen, singen und musizieren  Enzo Bernet, Nanda Brägger, Felix Brütsch, Aline Bucher, Thierry Bucher, Linus Cotardo, Mirja Dennler, Emel Isler, Linda Kern, Sadira Lux, Leonie Mitondo, Daniel Perschak, Philipp Perschak, Flavia Spengler, Renato Zambotti 
  

top / zurück 

fusszeilestreifen
blockHeaderEditIcon
ATELIER THEATER MEILEN, General-Wille-Str. 169, 8706 Feldmeilen info@ateliertheater-meilen.ch
Telefon: +41 (0)44 923 49 24
Fusszeilekontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail