*
Operella-Logo
blockHeaderEditIcon
files-php-2.jpg operella2017-martha-094breit-2.jpg operella-leportraitdemanon-164-2.jpg operella-lelisirdamore-breit.jpg goettinbreit.jpg zwei-witwenbreit.jpg rusalka-breit.jpg casanovabreit.jpg susannahbreit.jpg kastcheibreit.jpg dickkopfbreit.jpg operellabreit.jpg 2005breit.jpg 2004breit.jpg
SloganOperella
blockHeaderEditIcon
Operella - die Taschenoper im ATM
Menu
blockHeaderEditIcon

2017

Produktionsteam

Musikalische Leitung/Klavier
Inszenierung/Dramaturgie/Bühne
Kostüme/Maske
Umsetzung Bühnenbild
Bühnenbau
Lichtgestaltung
Projektleitung

Corina Gieré
Regina Heer
Marianna Helen Meyer
Flurina Trachsel
Thomas Trachsel
Martin Brun
Kerstin Peter

Premiere
9. September 2017

8 Aufführungen
auf der 

HeuBühne 

ZsZ vom 15.9.17

MARTHA

Romantisch - komische Oper von Friedrich von Flotow (1812 – 1883)
Libretto vonWilhelm Friedrich Riese nach einem Text von Jules Henri Vernoy de Saint-Georges 

Nur ein Jahrzehnt nach der Wiener Uraufführung avancierte Friedrich von Flotows heitere Spieloper MARTHA zum Lieblingsstück des deutschen Publikums. Heute steht sie, gewissermassen frisch entdeckt, wieder auf den Spielplänen grosser Opernhäuser.

Die Verwechslungskomödie voller eingängiger Melodien erzählt die Geschichte einer Lady und ihrer Freundin, die ein materiell abgesichertes, aber recht abwechslungsarmes Leben führen, bis sie einer grandiosen Idee verfallen. Als Mägde Martha und Julia verkleidet lassen sie sich von den Bauern Lyonel und Plumkett für ein Jahr verpflichten. Schnell zeigt sich, dass diese «Mägde» absolut untauglich sind. Noch in derselben Nacht fliehen sie. Bald darauf aber sieht man sich zufällig wieder – unverkleidet. Das erhoffte Happy End stellt sich nach heftigen Gefühlsverwirrungen doch noch ein. Richard Wagner schrieb: «Ich wollte, ich wäre so ein Genie wie der Herr von Flotow – schriebe Opern wie MARTHA...»

Ensemble

Lady Harriet Durham / Martha   
 Nancy / Julia
Lord Tristan Mickleford
Lyonel
Plumkett

Olivia Allemann
Céline Akçag

Benjamin Widmer
Livio Schmid
David Zürcher

   
  
     
top/zurück zu Produktionen Operella

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail