Operella-Logo
blockHeaderEditIcon
files-php-2.jpg operella2017-martha-094breit-2.jpg operella-leportraitdemanon-164-2.jpg operella-lelisirdamore-breit.jpg goettinbreit.jpg zwei-witwenbreit.jpg rusalka-breit.jpg casanovabreit.jpg susannahbreit.jpg kastcheibreit.jpg dickkopfbreit.jpg operellabreit.jpg 2005breit.jpg 2004breit.jpg
SloganOperella
blockHeaderEditIcon
Operella - die Taschenoper im ATM
Menu
blockHeaderEditIcon

  2006

Produktionsteam
Musikalische Leitung/Klavier
Inszenierung/Dramaturgie
Ausstattung
Bühnenbau
Produktionsassistenz
Corina Gieré
Regina Heer
Annegret Trachsel
Caspar Trachsel
Kaspar Stünzi
Premiere 22.09.2006 

8 Aufführungen
auf der HeuBühne


The Old Maid and the Thief (Gian Carlo Menotti)
A grotesque opera in 14 scenes

Das amüsante Vierpersonenstück spielt im kleinbürgerlichen Milieu eines spiessigen Provinzstädtchens der Fünfzigerjahre. Oder heute: Eine verbitterte alte Jungfer, die ein ödes, langweiliges Dasein fristet, ihr Hausmädchen, jung, hübsch und nicht ganz durchsichtig, eine zweite alte Jungfer, Nachbarin mit ausgeprägtem Spürsinn für kleine und grosse Skandale und die Klatsch über alles liebt, und ein unbekannter, attraktiver Landstreicher, der eines Tages an die Hintertüre klopft und den Haushalt, vor allem aber die Herzen der Damen, in grosse Aufregung versetzt. Hoffnungen, falsche Vermutungen und Ungereimtheiten auf alle Seiten sorgen für köstliche Unterhaltung. Ob Bob, der umschwärmte Landstreicher, der naive Romantiker ist, als den er sich ausgibt, oder ob er Einiges auf dem Kerbholz hat oder gar am Ende der aus dem Gefängnis der Grossstadt entlaufene Verbrecher ist, bleibt bis am Ende offen. 

Ensemble
Miss Todd
Laetitia, ihr Hausmädchen
Miss Pinkerton
Bob
 
Bettina Schneebeli
Sybille Diethelm
Mirjam Berli
Arian David Stettler

                          

Susanna’s Secret (Ermanno Wolf-Ferrari)
Intermezzo in einem Akt
Viel Rauch um Rauch
 
Gil und Susanna sind frisch verheiratet. Sie lieben sich und führen von aussen betrachtet die traditionelle Ehe eines vermögenden Paares. Man ist jemand, muss kein Geld verdienen; sie spielt Klavier, er verbringt seine Zeit im Herrenclub und man lässt sich vom stummen Diener Sante versorgen. Im Geheimen aber ist Susanna eine leidenschaftliche Raucherin. Gil, irritiert durch den Rauchgeruch in Raum und Haar, verdächtigt seine Frau des Ehebruchs. Er erhofft, sie in flagranti zu ertappen, den Nebenbuhler in Stücke zu reissen. Wenn sich dann nach Ehekrach, Wutausbruch und allen erdenklichen Missverständnissen der vermeintliche Liebhaber als Glimmstengel entpuppt, kommt die Zeit der grossen Versöhnungszigarette.
 
Ensemble
Susanna
Gil, ihr Ehemann
Sante, ihr Diener
 
Sybille Diethelm
Daniel Hellmann
Arian David Stettler

 
  
 top / zurück
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*