ATM-Logo
blockHeaderEditIcon
             
atm-leonce-und-lena-095.jpg atm2017-zurkleinensehnsucht-025.jpg atm-derparasit-2016-143.jpg bunbreit.jpg birnebreit.jpg cylirachrbreit.jpg lola-blaubreit.jpg kataraktbreit1.jpg sommernachtstraumbreit.jpg zerbrochenerkrugbreit.jpg tangobreit.jpg squirrelbreit.jpg pantherbreit.jpg orpheusbreit.jpg novecentobreit.jpg lulubreit.jpg kunstseidenesmaedchenbreit.jpg kirschgartenbreit.jpg hexenliedbreit.jpg gespenstvoncanterwillebreit.jpg gespensterbreit.jpg ferientrilogiebreit.jpg eininspektorkommtbreit.jpg eingebildeterkrankerbreit.jpg biedermannbreit.jpg nathanbreit.jpg lysistratabreit.jpg physikerbreit.jpg allemeinesoehnebreit.jpg kunstbreit.jpg
SloganATM
blockHeaderEditIcon
Schauspielensemble          La Scaletta - die junge Bühne im ATM          Operella - die Taschenoper im ATM
Menu
blockHeaderEditIcon

2016

HERR DER DIEBE


von Cornelia Funke

Premiere: 26. Juni 2016
a

7 Aufführungen

a
508 Zuschauer

ZsZ vom 28.06.16

  

zum Stück

Herr der Diebe

«Erwachsene erinnern sich nicht daran, wie es war, ein Kind zu sein. Auch wenn sie es behaupten. Sie wissen es nicht mehr. …Manchmal reden sie davon, wie schön es war, ein Kind zu sein. Sie träumen sogar davon, wieder eins zu sein. Aber wovon haben sie
geträumt, als sie Kinder waren? … Sie träumten davon, endlich erwachsen zu sein.» 
(aus dem Prolog)

La Scaletta – die junge Bühne im ATM führt uns mit dem Kinderbuchklassiker HERR DER DIEBE nach Venedig. Wir erleben die Geschichte einer Bande
heimatloser Kinder, die ohne Erwachsene in einem verlassenen Kino leben, ihrem Anführers Scipio, der sich selbst Herr der Diebe nennt und zweier
Schwestern, die aus Hamburg weggelaufen sind, weil ihre Mutter tot ist und ihre Tante sie trennen will. Eigentlich sollte der Dedektiv Viktor Getz mit
seiner Schildkröte die Kinder für Herr und Frau Hartlieb (Onkel und Tante aus Hamburg) ausfindig machen. Bald schlägt er sich aber auf die Seite der
Kinder und gemeinsam mit Ida Spavento lösen sie das Geheimnis des Conte und seinem rätselhaften Karussell auf einer Laguneninsel und finden die
Kinder bei Ida ein neues Zuhause.

Inszenierung/Bühnenkonzeptttt
Musikalische Leitung /Klavier
Regieassistenz          

Bühnenbau                                        
Assistenz Kostüme / Maske
Lichtführung


Es spielten, sangen und musizierten


Aufführungsrechte

Annegret Trachsel                                                                                                  
Corina Gieré
Teresa Rybicka
Thomas Trachsel
Karin Houde
Carol Greb


Lara Calonder, Liv Carlotta Frey, Lara und Mona Groll, Nina und Andrin Häni, Jana
Herrmann, Valentina Liebermann, Annina Loepfe, Jann Martig, Florine Mitondo, Lorena

Pirchl, Paula Ritter, Teresa Rybicka, Jasmin Schatzmann, Gia Sennhauser, Barbara van
Daelen, Stella Wicki, 
Lara Willer

Theaterverlag Marabu, Zürich

top / zurück zu La Scaletta
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*